Brasiliens Waldgesetz für noch mehr Abholzung

Abholzung Brasilien

Das brasilianische Abgeordnetenhaus stimmte mit 274 zu 184 für eine Novelle des Waldgesetzes. Die Unterschrift der Präsidentin fehlt noch. Die Großfarmer, die das Parlament dominieren, drängen auf eine große Ausweitung der Anbauflächen, auch an Berghängen und Kuppen. Der Grüne Sarney Filho nennt das “Ein Frankenstein-Projekt”. Durch heftige Regenfälle kommt es dadurch schon jetzt zu großen Erdrutschen. In dichtbesiedelten Teilen Brasiliens führt das vermehrt zu zahlreichen Toten.

Brasilien ist mit einem Anteil von 27% Spitzenreiter bei der Abholzung von tropischen Regenwädern, gefolgt von Indonesien mit 17%. Jährlich werden in Brasilien ca. 2 Million Hektar an Wald abgeholzt (eine Fläche so groß wie Slowenien).Das brasilianische Abgeordnetenhaus stimmte mit 274 zu 184 für eine Novelle des Waldgesetzes. Die Unterschrift der Präsidentin fehlt noch. Die Großfarmer, die das Parlament dominieren, drängen auf eine große Ausweitung der Anbauflächen, auch an Berghängen und Kuppen. Der Grüne Sarney Filho nennt das “Ein Frankenstein-Projekt”. Durch heftige Regenfälle kommt es dadurch schon jetzt zu großen Erdrutschen. In dichtbesiedelten Teilen Brasiliens führt das vermehrt zu zahlreichen Toten.

Brasilien ist mit einem Anteil von 27% Spitzenreiter bei der Abholzung von tropischen Regenwädern, gefolgt von Indonesien mit 17%. Jährlich werden in Brasilien ca. 2 Million Hektar an Wald abgeholzt (eine Fläche so groß wie Slowenien).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.