Kategorie Archiv: Allgemein

Bambusparkett geölt oder lackiert?

Bambusparkett geölt oder lackiert

Auch bei Bambusparkett ist die Oberflächenbehandlung ein wichtiges Entscheidungskriterium. Sowohl optisch als auch im täglichen Gebrauch gibt es Unterschiede. Mit Ausnahme von Moso Forest werden alle Bambusböden entweder werkseitig vorgeölt oder matt lackiert. Bambusparkett geölt oder lackiert? Inwieweit unterscheidet sich eine matt lackierte Oberfläche von einer geölten? Zuerst besteht ein optischer Unterschied: Eine geölte Oberfläche wirkt matter. Eine lackierte Oberfläche reflektiert das […]

Bambus & Ökologie

Bambuswald

Die Umweltfreundlichkeit eines Produktes zu beurteilen, ist alles andere als einfach. Bei Bambus fällt die Ökobilanz jedoch ganz zweifellos positiv aus. Die Art und Weise des Abholzens und des Anbaus sind wesentliche Umweltargumente. Die Mutterpflanze produziert jährlich mehrere neue Sprossen, so dass in einer Plantage nach 5 Jahren alle ausgewachsenen Stämme geerntet werden können, ohne […]

Die Label Lüge – FSC Zertifikat als Türöffner für Regenwaldabholzer

FSC

Es klingt so einfach. Wer ein Herz für den Regenwald hat, schaut beim Möbel- oder Parkettkauf auf das Label FSC. Damit können die Kunden im Baumarkt oder Möbelhaus „gutes“ von „schlechtem“ Holz unterscheiden. „Gutes“ Holz trägt das Label mit dem stilisierten Baum und FSC-Schriftzug, „schlechtes“ Holz nicht. Hinter dem Kürzel FSC verbirgt sich der Bonner […]

Tropenholz

Tropenholz

Im Handel gehören Parkett, Türen, Fensterrahmen und Gartenmöbel aus Tropenholz zum Standard-Sortiment. Hier erfahren Sie, warum nur ein konsequenter Verzicht auf Tropenholz die Regenwälder retten kann – und welche Alternativen es gibt. Vor gut zwanzig Jahren war Tropenholz ein Ladenhüter. Rettet den Regenwald und andere Umweltschützer hatten zum Tropenholzboykott aufgerufen. Dann kam das Holzsiegel FSC, […]

WWF: Die Welt verbraucht einen halben Planeten zu viel

Welt verbraucht zuviel

Auch die Wälder schrumpfen immer weiter: Jährlich gehen 130.000 Quadratkilometer Waldflächen durch die Umwandlung in Weide- und Anbauflächen verloren. Das entspricht etwa der 1,5-fachen Fläche Österreichs. Nach Kohle und Öl ist der Waldverlust der größte Faktor für den Klimawandel – trägt er doch bis zu 20 Prozent zum Klimawandel bei. Ohne Waldschutzmaßnahmen wird die Welt […]

Brasiliens Waldgesetz für noch mehr Abholzung

Abholzung Brasilien

Das brasilianische Abgeordnetenhaus stimmte mit 274 zu 184 für eine Novelle des Waldgesetzes. Die Unterschrift der Präsidentin fehlt noch. Die Großfarmer, die das Parlament dominieren, drängen auf eine große Ausweitung der Anbauflächen, auch an Berghängen und Kuppen. Der Grüne Sarney Filho nennt das “Ein Frankenstein-Projekt”. Durch heftige Regenfälle kommt es dadurch schon jetzt zu großen […]

Wiederaufbau von Wäldern weltweit

Wiederaufbau von Wäldern

Am 2. September diskutierten auf Einladung von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen und dem Präsidenten der Internationalen Naturschutzunion (IUCN) Dr. Ashok Khosla auf der Konferenz „Bonn Challenge on forests, climate change and biodiversity“ Minister und hochrangige Vertreter der Wirtschaft und Zivilgesellschaft über den weltweiten Wiederaufbau von Wäldern. Die Konferenz hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 […]

Innovation Award Bambusdiele Natur (Moso Forest)

Bambusparkett Forest Aussenrinde Braun naturbelassen

Es bedarf einer sehr vorsichtigen Verarbeitung, um aus der gewölbten Außenschicht von Bambus eine flache Bodenlamelle herzustellen. Moso hat einen solchen Boden unter der Bezeichnung Forest (Bambusdiele Natur) auf den Markt gebracht. Die Oberflächenfarbe richtet sich nach dem Alter des Bambus und der Hitzezufuhr. Über die ganze Breite der Diele sind die Nodien des Bambusrohrs […]

Bambus: wichtiger und schneller CO2 ‘Fixator’

bambus co2 fixator

Bei verschiedenen Forschungen ist herausgekommen, dass Bambus ein wichtiger und schneller CO2 ‘Fixator’ ist. Das heißt, dass Bambus während seines Wachstums und Lebens bis zum Ernten, eine relativ große Menge C02 aus der Luft/ Atmosphäre absorbiert. Nach der Ernte bleibt das CO2 im Material und verflüchtigt sich erst wenn das Material verbrennt wird. Auf der […]