4 Bambusparkett Nachteile die Ihnen Händler konsequent verheimlichen

bambusparkett nachteile die man nicht ignorieren sollte

Im Internet schwirren diverse Artikel über Bambusparkett Nachteile herum. Nach 10 Jahren Handel, Verlegung und Produkterfahrung mit Bambusparkett mussten wir bisher folgende Nachteile feststellen:

Bambusparkett Nachteile

  1. Bambusparkett strahlt eine besonders angenehme Wärme und Atmosphäre aus. Ihre Gäste merken das natürlich und fragen deshalb ständig nach dem Fußboden nach. Irgendwann sind Sie es leid, permanent Auskünfte über den schönen Parkettboden zu erteilen. Aufgrund des Nerv-Faktors ist dies definitiv ein Bambusparkett Nachteil.
  2. Sie kennen das, Ihre Kinder sind wieder wild im Haus unterwegs und eine Vase bricht oder Stühle fliegen quer durch die Gegend. Der übliche Spielplatz. Das Resultat mit herkömmlichen Parkettböden: Dellen und Kerben im Fußboden. Sie sind es schon gewohnt die Kinder dafür zu bestrafen, ja das ganze hat sich schon zu einer Art Ritual entwickelt. Mit Bambusparkett aus der Produktreihe Density und Forest müssen Sie sich aber plötzlich mit der Bestrafung Ihrer Kinder zurückhalten, denn nach dem Kinder-Spiel-Chaos finden Sie keine einzige Delle oder Kerbe im Fußboden. Schade, denn irgendwie haben Sie sich schon an das Bestrafungs-Ritual gewöhnt. Ein Bambusparkett Nachteil, mit dem Sie vielleicht nicht gerechnet haben.
  3. Sie möchten einen Raum renovieren und spielen mit dem Gedanken einen robusten Bambusboden zu verlegen. In den anderen Räumen liegt Eichenparkett. Nach der Verlegung merken Sie, das Ihr neues Bambusparkett so eigentlich überhaupt nicht zum Eichenparkett dazu passt. Schlimmer noch, Ihnen gefällt der neue Bambusboden wesentlich besser als der alte Eichenboden. Für dieses Dilemma scheint es nur eine Lösung zu geben: die alten Holzböden entsorgen und alle Räume mit Bambusparkett ausstatten. Aufgrund des finanziellen Mehraufwands und der ökologisch nicht ganz sauberen Lösung ist dies definitiv ein Nachteil von Bambusparkett.
  4. Durch die stetig wachsende Nachfrage an Bambusprodukten verliert die Holzindustrie wichtige Aufträge. Dadurch gehen wertvolle Arbeitsplätze verloren, zerstörte Ökosysteme erholen sich, etc. Somit schadet Bambusparkett der traditionellen Holzindustrie.

Falls Ihnen weitere Bambusparkett Nachteile aufgefallen sind, können Sie uns gerne eine Nachricht senden.

Fazit Bambusparkett Nachteile

Verschiedene Hölzer bringen verschiedene materialtechnische Eigenschaften mit sich. Bambus verfügt über Eigenschaften, die anderen Hölzern manchmal überlegen (geringeres Schwund- und Quellverhalten, höhere Oberflächenhärte, schnelles Wachstum, etc.) und selten unterlegen sind. (Anm. der Redaktion)

Rubrik: Verschwiegen und Verheimlicht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.